Kursangebot

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag
18:00 – 19:00
19:00 – 20:00 Achtsamkeitsmeditation
mit Kathrin
Qigong
mit Susanne
20:00 – 21:00

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, jede/r ist willkommen!
Wir bitten euch, aus Rücksichtnahme auf andere Teilnehmer 5 Minuten vor Beginn da zu sein.

Achtsamkeitsmeditation Qigong Coming Soon!
Gehen wir gemeinsam der scheinbar einfachen Frage nach: Was passiert gerade in mir?

Welche Körperempfindungen, Gedanken und Gefühle sind gerade da? Stoppen wir das Gedankenkarussell und schenken wir dem gegenwärtigen Moment unsere volle Aufmerksamkeit. Durch verschiedene Methoden der Achtsamkeitspraxis, wie der Meditation mit Fokus auf dem Atem oder dem Body Scan, halten wir wie mit einem Anker unser Bewusstsein in der Gegenwart fest und nehmen wahr, was sich uns im Hier und Jetzt zeigt, ohne es zu bewerten oder zu verurteilen.

Unser Gehirn und unser Körper bringen einen ständigen Strom von Gedanken, Emotionen und Sinneseindrücken hervor. Diesen Strom willentlich anzuhalten fällt im Alltag oft sehr schwer. Achtsamkeit bietet ein Werkzeug, um aus diesem auf Automatik laufenden Bewusstseinszustand auszusteigen. Innehalten, Betrachten dieser Phänomene und die Übung, sich von ihnen nicht mitreißen zu lassen.

Durch dieses Üben entsteht ein Raum, der sich nutzen lässt, um sich für Alternativen zu entscheiden, und freier und bewusster zwischen Widerstand, Veränderung oder Akzeptanz zu wählen.

Yao richtete folgende Frage an den Shun: Was ist das Wertvollste auf Erden?

Shun antwortete: Das Leben ist das Wertvollste.

(aus: „Zehn Fragen“, Shiwen, aus dem Mawandui-Korpus, 168 v. Chr.)

Qigong, übersetzt „Arbeit mit dem Qi“, ist ein jahrtausendealtes Gesundheitssystem aus China und ein wichtiger Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin. Mithilfe verschiedener Bewegungen, Atemtechniken und meditativer Konzentration nähren wir unsere Lebenskraft, das Qi, und schenken uns damit selbst Gesundheit und Wohlbefinden. Im Mindstudio legen wir den Fokus auf bewegte Übungen, es gibt jedoch auch eine Vielzahl an stillen Qigong-Übungen.

Qigong wird hauptsächlich im Stehen geübt, die Bewegungen werden langsam und bewusst ausgeführt. Daher ist diese Art der bewegten Meditation auch für Menschen mit körperlichen Einschränkungen empfehlenswert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen